DauerbepflanzungDie Gestaltung einer Grabstätte ist eine sehr individuelle Angelegenheit.

Gemeinsam hingegen ist vielen Anlagen die Kombination aus einer strukturgebenden Dauerbepflanzung und einer Fläche, die mit saisonal wechselnden Pflanzen bestückt wird.

Zur Dauerbepflanzung zählen beispielsweise niedrige Einfassungshecken, Klein- und Formschnittgehölze sowie bodendeckende Gehölze und Stauden.

Selbstverständlich kann auch die gesamte Grabbepflanzung aus dauerhaft bleibenden Arten bestehen. Der saisonale Wechselflor, der je nach Flächengröße nur geringfügige Mehrkosten verursacht, liegt allerdings vielen unserer Kundinnen und Kunden sehr am Herzen: Er bietet die Möglichkeit, den verstorbenen Menschen ein Stück weit am Jahresverlauf und damit am eigenen Leben teilhaben zu lassen.

Sprechen Sie uns an, für Ihre Fragen und Wünsche haben wir immer ein offenes Ohr.
Bei einem Rundgang über den Friedhof zeigen wir Ihnen zudem gerne konkrete Pflanzbeispiele.